10. Klässler der Realschule feiern die überstandenen schriftlichen Prüfungen

Traditionell feierten die 10. Klässler die überstandenen schriftlichen Abschlussprüfungen mit einer
Traktoreinfahrt in den Pausenhof der Schule, wo bei Musik und guter Laune zusammen mit der
Schulgemeinde während der Pause gefeiert wurde. Coronabedingt konnte in den letzten beiden
Jahren diese Tradition nicht aufrecht erhalten werden, so dass die Freude umso größer war.
Die Zeit des Feierns könnte für den ein oder anderen aber bald schon wieder vorbei sein, wenn
nächste Woche die Vorbereitungen für die mündlichen Prüfungen anstehen. Am 22. Juli haben es
dann aber alle geschafft und die große Zeugnisverleihung in der Jahnhalle findet statt.